Schmerzsyndrome, Schlafstörungen, Leistungsabfall, Angst und Depression sind nur einige wenige Schwierigkeiten, die oft nicht so ausgeprägt sind, dass man sie als «krank» wahrnimmt, aber doch ausgeprägt genug, um die Effizienz Ihrer Unternehmung zu stören.



zurück
  Sowohl die Betroffenen, als auch die Unternehmung sind solange hilflos, solange das Problem nicht erkannt ist. Vor der Erkenntnis scheuen sich ganze Systeme aber oft konsequent, wenn sie nicht wissen, wie es «danach» weitergeht.

Nach einer fundierten gemeinsamen Planung, einer sensiblen Identifikation können wir am Ende des Prozesses bei bestehendem Wunsch auch eine fachliche Beratung – oder mehr – für die Betroffenen anbieten.
  Die Unternehmung beraten wir gerne und üben mit Ihnen bei schwierigen Fragen der Reorganisation und Gestaltung Ihrer Unternehmenskultur, v. a. bei ethischen Konflikten.

Von diesem Angebot können Sie direkt profitieren oder wir arbeiten als Spezialist mit einer Ihnen bekannten Beratungsfirma zusammen.

Ausserdem können Beratungsfirmen auch direkt auf uns zukommen.



weiter