Rasse: Labrador Retriever (Rüde, schwarzes Fell)
Name: David-Filou of Richters-Security (FCI)
geboren in Münchenbuchsee, Bern
am 23. Januar 2009


Persönliches Kurzportrait

Meine Eltern heissen Foxmead Ellik (der Vater) und Bagheera-Joy of Richters-Security (die Mutter). Ich habe noch sechs Geschwister. Mein Stammbaum zeigt sogar noch meine Urgrosseltern. Und einen Schweizer Impfpass und einen Chip habe ich auch. Im August und September 2009 wurde mit mir der vollständige Sachkundenachweis nach Art. 68 Abs. 2 TSchV erworben. Auch alle weiteren Gesetze und Regeln zum Tierschutz und zur Hygiene (speziell auch für Menschen) werden sorgfältig beachtet. Besonders wichtig für Cura Bern sind die Prager Richtlinien zum Einsatz von Tieren bei tiergestützten Aktivitäten und Therapien (1998).

Seit 2009 bin ich Teil des Teams von Cura Bern! Darauf bin ich stolz und möchte deshalb ein paar Worte zu mir und meinen Aufgaben schreiben.

Alle sagen, ich sei verlässlich, geduldig und anschmiegsam. Ich bin treu und begrüsse alle Lebewesen - besonders Menschen - mit Rücksicht, Neugier und ohne Vorurteile. Ich nehme euch um eurer selbst willen an und stelle mich auf euch ein. Wir teilen das Gefühl von Geborgenheit, Freude und sind unbefangen. Dadurch fühlt ihr euch wertvoll, respektiert und könnt eure eigenen Kräfte besser nutzen.

Gemeinsam entwickeln wir uns weiter und üben soziale Erfahrungen wie Verantwortung, Mitgefühl, Rücksicht sowie Akzeptanz. Wir „sprechen“ meist ohne Worte (non-verbal). Ihr werdet selbständiger und aktiver, schult eure Sinne, die Bewegung und den Geist. Der Tag bekommt Struktur und Inhalt.

Meine Hauptziele sind es, euch beim gesund werden zu unterstützen und euch auf dem Weg in die Gesellschaft, ins Leben und zu euch selbst zu begleiten. Darauf freue ich mich!

zurück